Weihnachtsmarkt wieder in der Südhessenhalle

Aufgrund der guten Erfahrungen aus dem Vorjahr führten wir wieder die als Weihnachtsmarkt ausgestaltete Weihnachtsfeier in der Südhessenhalle durch. An Buden in der Halle gab es Waffeln, Kaffee, Kuchen und kleine Geschenke. An Ständen im überdachten Außenbereich wurde die obligatorische Bratwurst, Kaltgetränke und Glühwein angeboten. Die Resonanz stellte auch die Gäste vom Förderverein des Regenbogenkindergartens zufrieden.

Auf der Bühne wurde ein buntes Programm aufgeführt. Die drei Tanzgruppen, Unlimited, Made to Move und Magic Power kamen beim Publikum bestens an. Die zahlreichen Gäste waren sichtlich angetan vom Können, der in verschieden Altersgruppen tanzenden Mädchen und jungen Damen.

Die Kinderturngruppen Wirbelwinde und Pamperszwerge zeigten den Besuchern ebenso, mit welchem Spaß sie in ihren Turnstunden unterwegs sind. Spielerisch wird bei den Jüngsten ab einem Lebensjahr bis zum Ende der Kindergartenzeit Spaß an der Bewegung vermittelt. Zum Abschluss der Aufführung der Pamperszwerge wurde es dann emotional. Renate Müller, die jahreslange Abteilungsleiterin und Mutter des Kinderturnkonzeptes des Vereins, trat letztmals gemeinsam mit ihren Lieblingen auf.

Moderator und Vorstandsvorsitzender Knut Roggatz legte hier dann bewusst eine Pause für tosenden Applaus und einige Dankesworte ein. „Mehr als 20 Jahre war das Kinderturnen beim TV Reisen ohne Renate Müller nicht denkbar. Dafür sind wir dir sehr dankbar. Freuen uns aber auch, dass du die beiden Gesundheitssportgruppen Geistig fit und 50 + weiter betreust.“ Ein großer Blumenstrauß und reichlich Kinogutscheine waren ein erstes Dankeschön vor Ort. Stolz ist man beim TV Reisen aber auch, dass es Anne Hartmann und Lara Herbert gelungen ist, die Angebote fortzuführen. Sarah Kohl und Sarah Huck übernehmen nahtlos.

Auch wenn er es nicht mag: Mit einem kleinen Präsent wurde Hans-Peter Hartmann gedankt. Er hat zwar auch tolle Helfer um sich herum, aber ganz am Ende stellen wir ihm dann doch immer wieder die Fragen: „Hans-Peter wo finde ich das und wo muss das hin. Kinogutscheine gab es auch für die erfolgreichen Leichtathleten und Turner des Vereins. Einige erste Plätze bei Kreis- und Regionalmeistershaften konnten im Jahr 2019 gefeiert werden.

In lockerem Ablauf berichtete Knut Roggatz von einigen anstehenden Veranstaltungen im Jahr 2020 und führte zwischen den Vorführungen auch Ehrungen für langjährige Mitglieder durch. Besonderes Augenmerk liegt auf einem Workshop am 25. Januar um 17 Uhr im Jugendraum der Südhessenhalle. Hier will man sich, moderiert durch Vorstandsmitglied Andreas Wemhoff, mit Perspektiven für den Verein und Ideen der Mitglieder, Freunde und Gönner beschäftigen. Eingeladen sind alle, denen der TV Reisen nicht einerlei ist.

Bevor Nikolaus Michael Schütz ebenfalls eine sehr gute Resonanz erfuhr, sorgten die Turnerinnen aus verschiedenen Gruppen mit einem dynamischen Auftritt noch einmal für einen Höhepunkt auf der Bühne. Bei den Ehrungen war der Blick besonders auf die Mitglieder, die dem Verein seit 50 Jahren die Treue halten, gerichtet. Jeder der Geehrten stellt ein besonders Stück Vereinsgeschichte dar. Sei es als Übungsleiter, als Unterstützer mit seinem Unternehmen oder Partner von Ehrenmitgliedern, die dem Verein viel ihrer Zeit geschenkt haben.

Geehrt wurden:

Für 15 Jahre Mitgliedschaft (immer gerechnet ab dem 10. Lebensjahr gemäß der Ehrenordnung des Vereins) mit der bronzenen Vereinsnadel: Annemarie Metzger, Felicitas Mauelshagen, Birgit Kadel, Katrin Albin, Hnna Obenauer, Madeleine Roggatz, Eva Hartmann, Raphael Strauß, Pascal Ziser, Max Jonathan Kleefoot, Eric Heckmann, Peter Volz.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel: Zita Schuckließ, Anita Wemhoff, Jürgen Bylitza, Jürgen Emig, Michael Niegel, Torsten Ziser

Für 40 Jahre Mitgliedschaft mit der goldenen Ehrennadel: Gertrud Metzger, Kerstin Eschwey, Birgit Jöst, Jan De Vreese, Thomas Heckmann, Andreas Jäger

Für 50 Jahre Mitgliedschaft eine Ehrenurkunde: bHeidi Buckenauer, Ellen Ackermann, Sabine Schneider-Kadel, Petra Arras, Klaus Lieberknecht, Frank Jochum

Für Erfolge im Sport: Vivien Suschlik, Luisa Neumann, Jan Eck, Laura Bielevelt, Anna Kellner, Lena Porsch, Tim Heckmann, Johanna Glanzner, Solweig Schaar, Leonie Eisele.

Bild: Fritz Kopetzky

Menü