Liebe Freunde des TV Reisen!

Nach jahrelanger Aktivität möchte Anette Seehaus die Arbeit in der Geschäftsstelle unseres Vereins aufgeben. Einerseits sehr schade, aber natürlich auch zu respektieren. Die mit „normalen“ Computerkenntnissen, Freude am Umgang mit Menschen und gewisser Flexibilität kurz beschriebenen Anforderungen können in einem Telefonat mit mir unter 0170-9193338 gerne vertieft werden. Wichtig ist weiter, dass die Geschäftsstelle im ehemaligen Rathaus in Reisen freitags von 16-17 Uhr besetzt ist. Für alle anderen Arbeiten, die in Abstimmung mit den Vorstandsmitgliedern anfallen sollte der Aufwand pro Woche nicht über zwei bis drei Stunden liegen. Die tatsächlich geleisteten Zeiten werden ähnlich wie bei den Übungsleitern des Vereins vergütet. Ich freue mich über jeden Anruf!

Aufgrund der Coronapandemie haben wir die Mitgliederversammlung in den Sommer verlegt. Am Samstag dem 2. Juli ab 20 Uhr stehen in der Südhessenhalle viele interessante Berichte und die Wahlen für einen Rechnungsprüfer auf der Tagesordnung. Anträge an die Versammlung können bis zum Posteingang 24. Juni 2022 per Email an vorstand@turnverein-reisen.de oder postalisch an die Geschäftsstelle in der Mumbacher Str. 10 gestellt werden. Die Diskussion um die Fortentwicklung des Familiensportvereins hat einen guten Besuch durch die Mitglieder und Vertreter der Kommunalpolitik verdient. Nach der letzten Versammlung ist weiterhin die Position des Schriftführers (m/w/d) vakant. Gerne können sich auch hier Interessierte an mich wenden, um den grundsätzlich überschaubaren Aufwand abzustimmen.

Die Besucher und Organisatoren waren mit dem Verlauf des Vereinsgeburtstages und der Eröffnung der 100 Meter Bahn Mitte Mai sehr zufrieden. Die gelungene Mischung aus Unterhaltung, Ehrungen und Bewegungsangeboten sowie die wertschätzenden Beiträge zur Bahneröffnung von Landrat Christian Engelhardt, Landtagsabgeordente Birgit Heitland, Bürgermeister Milan Mapplassary, dem Präsidenten des Hessischen Leichtathletikverbandes Klaus Schuder und Pfarrerin Alison Albert haben den ehrenamtlich Tätigen im TV Reisen gut getan.

Bis bald grüßt

Ihr Knut Roggatz

Vorheriger Beitrag
Mixed-Staffel-Start der Leichtathleten U12
Nächster Beitrag
Laura Bielevelt folgt auf Stefan Eschwey als Geschäftsführerin des TV Reisen