Südhessische Leichtathletikmeisterschaften am 22.5. in Darmstadt

Leichtathletik

Vom TV Reisen nahmen bei den Wettbewerben der Frauen Laura Bielevelt und
Luisa Neumann teil und zeigten in der noch jungen Leichtathletiksaison bereits gute
Leistungen .
Die 400m-Läuferin Luisa Neumann startete im 100m -und 200m-Sprint und konnte
mit 12,57 und 25,60 s über beide Strecken ihre Saisonbestleistung deutlich
verbessern. Im 100m Sprint belegte sie Platz und über 200m wurde sie südhessische
Vizemeisterin.
Für den geplanten Start bei den hessischen Meisterschaften in 3 Wochen über die
400m Strecke wird Luisa Neumann als Vorbereitung am kommenden Donnerstag bei
den Deutschen Hochschulmeisterschaften im 100m-Sprint teilnehmen und am
Samstag, den 28.5. bei der Kurpfalzgala in Weinheim die 200m laufen.
Für Laura Bielevelt bleib das Hauptziel der Sommersaison , sich optimal auf die
hessischen Mehrkampfmeisterschaften im Juli vorzubereiten.
Dazu dient auch der Start in mehreren Einzeldisziplinen.
Bei den südhessischen Meisterschaften standen deshalb das Speerwerfen, die
100m Hürden und der 200m -Lauf auf dem Programm. Nach einer soliden Leistung
im Speerwurf mit Platz 3, konnte Laura Bielevelt den 100m-Hürdensprint mit
persönlicher Saisonbestzeit gewinnen.
Die 200m ging sie auch sehr engagiert an und bis 20m vor dem Ziel
sah es nach einer persönlichen Bestzeit aus, bevor sie den Lauf abbrechen musste.
Als nächster Vorbereitungswettkampf steht für Laura am Pfingstwochenende in
Limburgerhof ein Siebenkampf auf dem Programm.

Vorheriger Beitrag
Leichtathletik TV Reisen
Nächster Beitrag
Mixed-Staffel-Start der Leichtathleten U12