Leichtathletik TV Reisen

Leichtathletik

Am Samstag, den 28.5. fanden in Erbach die südhessischen Blockmehrkampfmeisterschaften
statt.
Johanna Granzner, Lena Jochim und Charlotte Owietzka nahmen dabei erstmals im
Blockmehrkampf Sprint-Sprung der W14 mit 100m, 80m Hürden, Weitsprung, Hochsprung
und Speerwurf teil. Besonders anspruchsvoll in diesem Wettkampf sind die 80m Hürden und
der Speerwurf. Diese beiden Disziplinen konnten die 3 Athletinnen aber entsprechend ihrem
derzeitigen Leistungsniveau absolvieren. Lena Jochim konnte im Speerwurf sogar ihre
persönliche Bestleistung steigern und Charlotte Owietzka und Johanna Granzner stellten
Jeweils mit 1,31m im Hochsprung persönliche Bestleistungen auf.
Beim Weitsprung verschenkten Charlotte Owietzka und Johanna Granzner leider einige
Punkte, da sie bei ihren Sprüngen vor dem Brett abgesprungen sind.
In der Mannschaftwertung der U 16 ( Jahrgang 2007 und 2008 )belegten die 3 Athletinnen
des TV Reisen dann als jüngstes Team Platz 6 mit 5.559 Punkten.
Einzelwertung : Platz 7 Johanna Granzner, Platz 8 Charlotte Owietzka, Platz 10 Lena Jochim.
Die 800m-LäuferinSolveig Schaar nutze die Blockmehrkampfmeisterschaften um erstmals ihr
Leistungsvermögen im Block Lauf über die 2000m-Strecke zu testen. Das ist ihr mir einer
locker gelaufen Zeit von 8:09 Minuten auch gut gelungen und hat damit ihr Potential auch
über diese Distanz angedeutet.
Leider musste Anna Kellner bei der W13 im Blockmehrkampf Lauf den Wettkampf bereits
nach der ersten Hürde beim 60m-Hürdenlauf wegen einer Verletzung abbrechen.
Bei den Frauen startete Luisa Neumann für die Uni Siegen bei den deutschen
Hochschulmeisterschaften am 26.5. in Duisburg und konnte im 100m-Sprint Platz 5 belegen.
Zwei Tage später bei der Kurpfalzgala lief sie dann noch persönliche Jahresbestzeit über
200m mit 25,51 s.
Ihre Leistungen sind somit weiter im Aufwärtstrend und die Chancen für einen
Medaillengewinn über die 400m-Strecke bei den hessischen Meisterschaften am 12. Juni in
Darmstadt sind gut.

Vorheriger Beitrag
Vereinsfest 2022
Nächster Beitrag
Südhessische Leichtathletikmeisterschaften am 22.5. in Darmstadt