Silbermedaille für Laura Bielevelt bei den hessischen Siebenkampfmeisterschaften

Leichtathletik

Laura Bielevelt (TV Reisen) startete am 18. / 19. September bei den hessischen
Mehrkampfmeisterschaften der WJU20 in Darmstadt und wurde hessische Vizemeisterin im
Siebenkampf. Mit starken Leistungen an beiden Tagen konnte sie mit 4.115 Punkten eine um
fast 400 Punkte höhere persönliche Bestleistung gegenüber dem Vorjahr aufstellen und sich
somit für ihr intensives Vorbereitungstraining seit März dieses Jahres belohnen.
Nachdem der Start am 1. Wettkampftag über die 100m Hürden mit einer Zeit von 15,97 s
geglückt war, folgte direkt darauf eine Saisonbestleistung von 1,50m im Hochsprung. Nach
dem etwas schwächeren Kugelstoßen lief Laura mit 28,33 s über 200m wieder eine gute Zeit
und konnte so optimistisch in den zweiten Wettkamptag gehen.
Dieser Tag brachte dann auch weitere gute Leistungen im Weitsprung und Speerwurf, was
vor dem abschließenden 800m-Lauf Platz 3 bedeutete.
Laura wusste aber, dass sie noch die Chance hatte auf Platz 2 vorzurücken und so ging sie
das 800m-Rennen sehr beherzt an. Im weiteren Verlauf konnte sie ihr Tempo beibehalten
und die 800m mit großem Vorsprung gewinnen. Mit starker, um 6 Sekunden verbesserter
neuer persönlicher Bestzeit von 2:31 min, holte sich Laura Bielevelt damit auch noch die
verdiente Silbermedaille.

Vorheriger Beitrag
Hatha-Yoga beim TV Reisen geht in eine neue Runde
Menü