Newsletter vom 25. Juli

Liebe Freunde des TV Reisen! In Tokio läuft die Olympiade – mit Jannik Kohlbacher gehört auch ein “Reisener Bub” zur internationalen Sportlergemeinschaft, die unter sehr besonderen Umstände ihr Treffen feiert. Besonders angenehm finde ich, dass in diesen Tagen einmal nicht “König Fußball” alles dominiert. Als Breiten- und Familiensportverein schauen wir gerne auf Sportarten, die nur alle vier Jahre öffentliche Beachtung finden und freuen uns mit jedem Sportler, dem es gelingt gute Leistungen abzurufen.


 Bei uns läuft der Sportbetrieb nach der zweiten Coronaunterbrechung in vielen Bereichen wieder in den fast schon nicht mehr bekannten Bahnen. In aller Regel wird gutes Wetter für Outdooraktivitäten genutzt. Aber auch für die Übungsstätte Südhessenhalle gibt es ein Konzept, die den Teilnehmern die größt mögliche Sicherheit bietet. Der allgemein gebremste Bewegungsdrang führt nun zu einer guten Nachfrage für unsere Angebote. Bitte suchen Sie Kontakt zu den Übungsleiter*innen um zu erfahren wie/wann und wo die Übungsstunden statt finden. 

Wanderchefin Renate Heckmann will künftig die Wanderungen stärker mit kulturellen Angeboten verbinden. Was das bedeutet? Rufen Sie sie an und fragen Sie bei ihr nach – Telefon 06209-8255.  

Erfreulicherweise ist die Südhessenhalle in den Sommerferien nur eine Woche geschlossen, so dass je nach Nachfrage auch während der Ferien Angebote statt finden. 

Offen ist für das Geschäftsjahr 2020 ist noch die Mitgliederversammlung, die der Vorstand nun auf den 28. August um 20 Uhr in die Südhessenhalle terminiert hat. Hier lassen sich für die erwartete Mitgliederzahl Hygienekonzepte gut umsetzen. Mitglieder und Gäste, die den Versammlungsraum mit Maske betreten haben können an mit ausreichend Abstand platzierten Tischen dann ohne Masken an der Versammlung teilnehmen.

Der Zugang zur Versammlung mit den nötigen Kontrollen kann ab 19.30 Uhr erfolgen.

Bitte beachten!

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation ist die  Teilnahme nur gemäß  § 16 der Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) unter Vorlage eines tagesaktuellen Negativnachweises nach § 3 der CoSchuV („Geimpfte, Genesene, Getestete“) möglich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diesen Nachweis beim Betreten der Südhessenhalle vorweisen können.

Auf die Teilnahme legt die Führungsspitze großen Wert. Einerseits hat Bürgermeister Milan Mapplassary sein Kommen zugesagt und für den Verein ebenso wichtig, stehen die Wahlen zum geschäftsführenden Vorstand an. Hier muss über angekündigte Rückzüge gesprochen werden und genauso auch wie das Gremium verjüngt werden kann. Die Berichte aus Abteilungen werden in Wahljahren in das Vereinsheft Profil verlagert, dennoch werden Stefan Eschwey und ich über ein bewegtes Jahr informieren und dabei den aktuellen Sachstand zur Sportfreifläche präsentieren. Stand heute gehe ich davon aus, dass wir einen konkreten Bautermin und weitere Abläufe darstellen können.

 Bis zum 20. August (Posteingang bei der Geschäftsstelle) können entweder per Email vorstand@turnverein-reisen.de oder an die Geschäftsstelle Mumbacher Str. 10, Birkenau-Reisen Anträge an die Versammlung gestellt werden.

Bis zur Mitgliederversammlung grüßt

Ihr Knut Roggatz

Menü